Michel und Arne in Irland
  Samstag, 11.09.2010
 

 
Samstag, 11. September 2010
Shannonbridge - Rooskey (Co. Roscommon, Republik Irland)

Obwohl es gestern doch recht spät geworden ist, sind wir um halb neun wieder auf den Beinen. Als wir ablegen, lässt sich auch die Sonne wieder blicken, doch es bleibt wechselhaft. Wir passieren die alte Klosterruine Clonmacnoise und kehren dann mittags in Athlone in Irlands ältestem Pub, Sean's Bar, ein.

 

Clonmacnoise


Auf Sonne...


...folgt mal wieder der Regen


Sean's Bar in Athlone


Der älteste Pub Irlands


Athlone


Es bleibt wechselhaft


Abendstimmung kurz vor Rooskey

 
Nach dem Abendessen, wo es heute das berühmt-berüchtigte "Steak California à la Kölner" gibt und diversen Skatrunden, besuchen wir abends Peter Reynolds in seiner Bar. Er begrüßt uns sofort mit Handschlag und freut sich, uns nach zwei Jahren wieder sehen zu dürfen. Er steht heute persönlich auf der Bühne und lässt sich von einem Freund auf der Gitarre begleiten. Nach und nach werden allen Gästen Songs gewidmet. Für uns soll es "Nancy Spain" von Christy Moore sein.

Als der Kölner zurück aufs Boot geht, kommen wir noch mit einem älteren irischen Bootsfahrer ins Gespräch. Ich lerne beim Rauchen im Biergarten noch die halbe Dorfjugend kennen, die mir beipflichtet, dass es auch in Irland Raucherclubs geben sollte.

Zum Abschluss wird von Patriot Peter wie immer noch der "Soldier's Song", die Nationalhymne, gespielt.


Peter Reynolds am Keyboard
 
  Auf dieser Website waren heute schon 6 Besucher (34 Hits)