Michel und Arne in Irland
  Dienstag, 11.09.2012
 

Dienstag, 11. September 2012
Terryglass (Co. Tipperary) - Banagher (Co. Offaly)

Am nächsten Morgen herrscht wieder Traumwetter. Etwas wehmütig machen wir uns auf den Weg zurück zum Heimathafen. Der Wind frischt jedoch auf, und wir erwarten kurze, aber schauklige 30 Minuten rüber nach Portumna.


Morgens in Terryglass



Der Wind frischt auf



Unsere Silver Spray



Die letzte Schleuse

Kurz vor Banagher erweise ich Michel dann nochmal die letzte Ehre. Ich übernehme das Ruder und gebe vier mal ein Doppelsignal mit dem Horn. Danach ziehe ich einen Kreis um die vermeindliche Bestattungsstelle. Auch wenn seine Urne in die Ostsee herabgelassen wurde, so ist ein Teil von ihm wohl für immer hier geblieben. 

Wir erreichen Banagher und legen gleich zum Tanken an. Unser Boot wird inspiziert und für unfallfrei befunden. Barbara teilt uns mit, dass unser Transfer morgen um 3 Uhr am Hafen stünde. Wir verabschieden uns und gehen dann nochmal einkaufen und auf ein Pint in Flynn's Bar. Als kleines Dessert hole ich noch eine 0,2 l Flasche Jameson, da das mit dem Rationieren natürlich nicht geklappt hat. Abends gibt es erneut Sirloin Steaks, und Christian geht auch noch ins Dorf, um ein letztes Pint zu schlürfen. Wir anderen liegen um 9 Uhr im Bett.


Heimathafen



Flynn's Bar

 
 
  Auf dieser Website waren heute schon 13 Besucher (62 Hits)